Historie

1877 Die Feuerwehr Bühlerzell wird am 08.11.1877 erstmalig urkundlich in der Kirchenchronik erwähnt
1890 Herausgabe der ersten Feuerwehrsatzung
1922 Verbesserung der Ausrüstung: Eine zweirädrige Abprotzspritze wird für den Löschzug Kammerstatt übernommen
1942 Anschaffung der ersten Motorspritze, einer Ziegler TS 8 auf einem Anhänger
1948 Die Wehr wird zugweise neu unifomiert
1949

Die Gemeinde kauft von der Stadt Schwäbisch Hall einen gebrauchten Lieferwagen, der als Löschfahrzeug umgebaut wurde.

Es war das erste selbstfahrende Feuerlöschfahrzeug in Bühlerzell

1955 Kauf eines neuen Kleinlöschfahrzeuges (KLF 6) Opel-Blitz mit Ziegleraufbau
1962 Anschaffung der zweiten Motorspritze TS 8 von Margirus
1967 Für die Löschgruppe Geifertshofen wird ein TSF 8 auf Ford Transit Fahrgestellt gekauft. Zu diesem Zeitpunkt war Geifertshofen noch eine eigenständige Gemeinde und gehörte nicht zur Gemeinde Bühlerzell
1972

Mit dem 1.Januar wurden die beiden Gemeinden Bühlerzell und Geifertshofen vereinigt.

Die Feuerwehr Geifertshofen wird in die Feuerwehr Bühlerzell integriert

1972

Inbetriebnahme des neuen Löschfahrzeuges (LF 8) Mercedes mit Ziegleraufbau.

Das alte KLF 6 wurde nach Gaisbach verkauft

1973 Mit Wirkung vom 1. Januar 1973 wurde die Jugendfeuerwehr Bühlerzell gegründet
1978 100 Jahre Feuerwehr Bühlerzell mit Begründung der offiziellen Gemeindepartnerschaften St. Koloman und Bühlerzell
1980 Einweihung neues Gerätehaus im Steinklingenweg 3 in Bühlerzell
1982 Vom Bund kann ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug (TLF 16) von Magirus mit Baujahr 1963 übernommen werden
1985

Kauf eines neuen Löschfahrzeuges (LF 16 TS) Mercedes mit Ziegleraufbau

Das LF 8 wurde in Geifertshofen stationiert und das dortige TSF nach Bayern verkauft

1989 Fahnenweihe mit der Patenwehr Freiwillige Feuerwehr St. Koloman
1999

Übernahme eines TLF 16 / 25 von der Stadt Schwäbisch Hall und eines MTW

Der alte Magirus-Tanker wurde dem historischen Verein in Traunreut überlassen

2002 Das LF 8 wird ausgemustert und der Löschzug Geifertshofen in die beiden Löschzüge in Bühlerzell integriert
2003 125 jähriges Jubiläum der Feuerwehr Bühlerzell, 30 jähriges Jubiläum der Jugendfeuerwehr und 25 jähriges Jubiläum der Gemeindepartnerschaft mit Partnergemeinde St. Koloman
2013 40 Jahre Jugendfeuerwehr Bühlerzell und Beschaffung eines MTW
2014 Moderisierung des Fuhrparks: Inbetriebnahme eines HLF 20 und eines GW-T
2015 Beginn der An- und Umbaumaßnahmen am Feuerwehrgerätehaus
2017 Einweihung Magazinumbau: Das Feuerwehrgerätehaus wurde um eine Umkleide und Lagerraum erweitert sowie modernisiert

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok