Das Altenpflegeheim St. Josef und die Freiwillige Feuerwehr Bühlerzell können sich über eine großzügige Spende der Rommelag-Gruppe in Form von Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel freuen.
Die Rommelag-Gruppe hat in den letzten Wochen schon mehrere Hunderttausend Atemschutzmasken an Pflegedienste, Seniorenheime, Rettungsdienste und Hilfsorganisationen verteilt.

So haben nun auch die Freiwillige Feuerwehr eine Spende von 500 Atemschutzmasken und das Altenpflegeheim St. Josef eine Spende von 4000 Atemschutzmasken erhalten. Zusätzlich gab es noch für beide Organisationen mehrere Liter Desinfektionsmittel dazu. 

Zur Spendenübergabe an die Feuerwehr, natürlich mit Abstand und Maske, waren Geschäftsführer Martin Schneider von der Rommelag-Gruppe, Bürgermeister Thomas Botschek sowie Kommandant Patrick Rechtenbacher und dessen Vertreter Rainer Kunz vor Ort in Bühlerzell. 

Die Gemeinde Bühlerzell möchte sich im Namen des Altenpflegeheims St. Josef und der Freiwilligen Feuerwehr Bühlerzell für diese großzügige und hilfreiche Sachspende bei der Rommelag-Gruppe ganz herzlich bedanken.

Spendenübergabe durch Geschäftsführer Martin Schneider von der Rommelag-Gruppe an Bürgermeister Thomas Botschek sowie Kommandant Patrick Rechtenbacher und dessen Vertreter Rainer Kunz
Spendenübergabe durch Geschäftsführer Martin Schneider von der Rommelag-Gruppe an Bürgermeister Thomas Botschek sowie Kommandant Patrick Rechtenbacher und dessen Vertreter Rainer Kunz
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.