Am Samstag, 29.09.2018 fand das diesjährige Walter-Klenk Pokalturnier in Schwäbisch Hall statt. Bei diesem Turnier treten die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Schwäbisch Hall in einem sportlichen Wettkampf gegeneinander an. Als Disziplin wählte der letztjährige Titelverteidiger Schwäbisch Hall die Disziplin Volleyball. Im letzten Jahr war unsere Jugendfeuerwehr bereits sehr erfolgreich und musste sich leider im Finale der Schwäbisch Haller Jugendfeuerwehr geschlagen geben. Das wollten unsere Jugendlichen in diesem Jahr besser machen. Mit dem Ziel den Pokal zu gewinnen wurden in der Vorbereitung eifrig trainiert.

Am diesjährigen Turnier nahmen 13 Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Schwäbisch Hall teil. In der Vorrunde traten die Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an. Bereits in der Gruppenphase zeigte sich unsere Mannschaft in herausragender Form. Hier gab es einige packende Spiele, welche unsere Jugendfeuer aber alle souverän gewinnen konnte. Ungeschlagen zog unsere Mannschaft in das Halbfinale ein. Dort wartete die Spielvereinigung Langenburg/ Gerabronn auf unser Team. Beide Mannschaften kämpften konzentriert gegeneinander. Aber auch hier zeigte sich unser Team in Topform und gewann das Spiel mit gutem Vorsprung.

Im Finale trafen wir auf die Jugendfeuerwehr Michelfeld, welche auch eine starke Vorrunde gespielt hatte. Gegen diesen Gegner gewann unser Team bereits in der Gruppenphase. Doch sollte uns auch ein Sieg im zweiten Aufeinandertreffen gelingen? Hochmotiviert ging unsere Mannschaft in das Finale. In der Anfangsphase hatte zunächst Michelfeld die Oberhand. Unser Team sammelte sich ziemlich schnell fand zur alten Souveränität zurück. Schnell konnten sich die Bühlerzeller wieder einen Vorsprung erarbeiten, welchen wir bis zum Ende des Spiels weiter ausbauen konnten. Nach spannenden 14 Minuten Spielzeit kam der Abpfiff und unsere Mannschaft lag sich jubelnd in den Armen. Nach dem Sieg im Jahr 2015 gewinnt die Jugendfeuerwehr Bühlerzell 2018 erneut das Walter-Klenk Pokalturnier. Seit dem ersten Walter-Klenk Pokalturnier im Jahre 1975 konnte unsere Jugendfeuerwehr diesen Wanderpokal bereits 10 Mal gewinnen. Der zweite Sieg innerhalb von drei Jahren unterstreicht das tolle Teamwork unserer Jugendlichen aber auch die ausgezeichnete Nachwuchsarbeit bei der Feuerwehr Bühlerzell.

Die mitgereisten Betreuer Vanessa Deeg, Benedikt Butzer, John Konwiarz, Frank Strobel und Rudi Wengert waren sehr erfreut über das tolle Ergebnis unserer Jugendlichen. Die Feuerwehr und die Gemeinde sind sehr stolz auf diese hervorragende Leistung unserer Jugendfeuerwehr.

Die siegreiche Mannschaft der Jugendfeuerwehr Bühlerzell beim Walter-Klenk Pokalturnier 2018
Die siegreiche Mannschaft der Jugendfeuerwehr Bühlerzell beim Walter-Klenk Pokalturnier 2018

 

Die erfolgreiche Truppe von links nach rechts: Betreuer Benedikt Butzer, Betreuer John Konwiarz, Hannes Pfitzer, Dominik Kohnle, Simon Mickert, Carlo Kohler, Daniel Gust, Marvin Köder, Lars Gentner, Tobias Boost, Justin Lattermann, Jugendwart Rudi Wengert

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok